Alkoholfreies Bier

 

Fast alle Brauereien (z.Z. ca. 70) bieten in ihrem Sortiment "alkoholfreie" Biere an. Bis vor wenigen Jahren wurde der Alkoholgehalt normal ausgereifter Pilsener-Biere (auch Alt, Kölsch und Weizenbiere) mit vollem Gehalt an Kohlenhydraten durch Vakuumdestillation bei niedrigen Temperaturen weitgehend entfernt, wobei viele Hersteller bewußt noch etwas Alkohol unterhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Gehaltes von 0,5 Vol% im Bier belassen um die organoleptischen (geschmacklichen) Eigenschaften nicht zu beeinträchtigen. Neuerdings werden durch Einsatz spezieller (maltose-intoleranter) Hefen Biere erzeugt, deren Alkoholgehalt die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt und die einen deutlich besseren Geschmack aufweisen. Da keine Deklarationspflicht besteht, ist die genaue Höhe des verbliebenen Alkohols nicht in Erfahrung zu bringen.

Alkoholfreie Biere eignen sich insbesondere für Sportler als isotonisches Getränk zum ausgleich des Mineralverlusts, das gleichzeitig Kohlenhydrate, Eiweißstoffe und Vitamine zuführt. Dabei werden mit 0,2 l alkoholfreiem Bier lediglich 60 Kcal (239 kJ) aufgenommen.

Aufgrund des noch in geringen Mengen vorhandenen Alkohols sind "alkoholfreie" Biere für trockene Alkoholiker wegen der Rückfallgefahr nicht geeignet.

alkoholfreie Biermarken

  • Warsteiner Premium alkoholfrei, < 0,5 Vol%, Stammwürze 11,6 %, KH 5,8 g/100ml, Brennwert 113 kJ (27 kcal) / 100 ml 1

1 nach Herstellerangabe

Benutzerdefinierte Suche

 

 

 

Letztes Update dieser Seite: 20.06.2012